31
Jan
2018
Enotes Visions franco-allemandes

Beyond ‘pro’ and ‘anti’ Putin: Debating Russia Policies in France and Germany Visions franco-allemandes, No. 28, Ifri, January 2018

Im öffentlichen Raum sind die Einstellungen gegenüber Russland heterogen, in Frankreich noch mehr als in Deutschland. Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland steht die Öffentlichkeit Wladimir Putin und seiner Politik im Großen und Ganzen skeptisch gegenüber. Auf politischer Ebene sind die Meinungen jedoch unterschiedlicher. In Deutschland gibt es (immer noch) einen Ansatz, der als "Mainstream" bezeichnet werden könnte. In der französischen Debatte gehen die Ansichten wiederum weit auseinander.

couv_vfa28_B. Kunz

Barbara Kunz ist Research Fellow im Studienkomitee für deutsch-französische Beziehungen (Cerfa) am Französischen Institut für Internationale Beziehungen (Ifri) in Paris.

Diese Studie erschien in englischer Sprache "Beyond ‘pro’ and ‘anti’ Putin: Debating Russia Policies in France and Germany".

Schlüsselwörter
Vladimir Putin Deutschland Frankreich