Sie sind hier

Publikationen

Das Ifri bereichert den internationalen Diskurs mit seinen über 150 jährlichen frei zugänglichen Herausgaben auf Französisch, Englisch, Deutsch und Russisch. Beim Unterstützen von Entscheidungsträgern aus dem Privat- und öffentlichen Sektor verfolgt es eine objektive Sichtweise, intellektuelle Genauigkeit, eine themenübergreifende Herangehensweise, sowie eine grundsätzlich offene Haltung.

Briefings de l'Ifri

Das Ifri veröffentlicht vier Arten von elektronischen Publikationen: Études de l’Ifri, Notes de l’Ifri, Briefings de l’Ifri und Éditoriaux de l’Ifri.  

Die Briefings de l’Ifri sind relativ kurze Texte, die darauf abzielen einen operativen Mehrwert zu erzeugen. Die Eckpunkte, die aus der Arbeit hervorgehen, werden eingangs klar aufgelistet. Dieses Format richtet sich an jene Leser, die nicht genügend Zeit dafür aufbringen können, ein Policy Paper oder eine Studie zu lesen.

Liste der Briefings de l'Ifri :
3 Résultats
07/03/2022

Die Rede des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz im Bundestag am 27. Februar 2022 kündigte einen Kurswechsel in der Außenpolitik an und stellte die Prinzipien in Frage, die in Deutschland in den letzten dreißig Jahren Konsens waren.

24/02/2022

Die Ampelkoalition steht angesichts der russisch-ukrainischen Krise vor einer Bewährungsprobe: Es geht um den Zusammenhalt innerhalb der neuen Ampelkoalition, um das Durchsetzungsvermögen des Bundeskanzlers Olaf Scholz und um die Anpassungsfähigkeit der deutschen Außenpolitik in der post...

05/10/2021

Die Bundestagswahl am 26. September 2021 stand im Zeichen des personellen Wandels, da die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel sich nicht wieder zur Wahl stellte. Die Streuung der Stimmen und die hohe Volatilität der Wählerschaft führten zu einer Neudefinition der Parteienlandschaft und ...